Virtueller Betriebsausflug: Ideen für Remote Teams in 2021

Ein virtueller Betriebsausflug am Laptop
Ein virtueller Betriebsausflug startet direkt im Homeoffice

Ein virtueller Betriebsausflug gilt in Remote Teams als effektive Teambuilding-Maßnahme, durch die sich Zusammenhalt und Teamwork langfristig stärken lassen. Das Besondere daran: der Ausflug findet komplett digital statt, lässt sich also ortsunabhängig und Corona-konform durchführen. Als Full-Service-Agentur halten wir spannende Event-Ideen und virtuelle Ausflugsziele für Sie und Ihr Team bereit.

Virtueller Betriebsausflug: Unsere Ideen

Wagen Sie eine digitale Reise nach Ägypten oder begeben Sie sich virtuell in eine gefährliche Sperrzone und retten Sie gemeinsam die Menschheit.

Mit unseren Betriebsausflug Ideen verwandeln Sie Ihr Homeoffice zum Ort des Geschehens:

Organisation und Planung eines digitalen Ausflugs

Ein virtueller Betriebsausflug will wohlüberlegt und gut geplant sein. Neben den technischen gibt es auch organisatorische Voraussetzungen, die für einen reibungslosen Ablauf beachtet werden sollten.

Betriebsausflug Corona-konform durchführen

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen dazu gezwungen, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Homeoffice zu versetzen. Dort, wo noch vor Ort gearbeitet wird, gelten derweil Abstandsregeln und Hygienekonzept.

Unsere virtuellen Betriebsausflüge finden online statt, d.h. sie sind zu 100 % Corona-konform durchführbar. Alle Teilnehmer befinden sich dabei an Ihrem Remote Arbeitsplatz, sodass für die Durchführung kein direkter Kontakt notwendig ist.

Auch unsere Kundenbetreuer planen Ihr Event „aus sicherer Distanz“, allerdings stehen wir Ihnen dabei zuverlässig und jederzeit für eine persönliche Beratung telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Technische Voraussetzungen

Damit ein virtueller Betriebsausflug stattfinden kann, müssen bestimmte technische Voraussetzungen erfüllt sein. Doch keine Sorge – in der Regel verfügt heute jeder über die entsprechenden Endgeräte, die dafür nötig sind:

  • ein Laptop und/oder Smartphone mit Mikrofon und ggf. Webcam
  • eine stabile Internetanbindung für die Videotelefonie
  • installiertes Videokonferenztool Ihrer Wahl (zoom, Skype, Big Blue Button, Google Meet o.ä.)

Rahmenprogramm

Online Betriebsausflug Ideen

Hinter einem gelungenen Betriebsausflug steckt immer eine gute Idee. Als Event-Experten mit mehr als 15 Jahren Erfahrung haben wir uns darauf spezialisiert, unseren Kunden innovative und vielfältige Eventkonzepte anzubieten.

Durchstöbern Sie unsere Auswahl an virtuellen Teamevents und entscheiden Sie sich für ein Rahmenprogramm Ihrer Wahl oder lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos von uns beraten. Wir helfen Ihnen gern dabei, ein passendes „Ausflugsziel“ herauszusuchen.

Virtueller Betriebsausflug: Arbeitszeit oder nicht?

Arbeitnehmer fragen sich häufig, ob ein Betriebsausflug zur Arbeitszeit zählt oder nicht. Eine pauschale Antwort darauf können wir nicht geben, da es von Fall zu Fall unterschiedlich ist. Aus diesem Grund haben wir für Sie die möglichen Szenarien im Detail beleuchtet:

  1. Virtueller Betriebsausflug während der regulären Arbeitszeit: in diesem Fall gilt der Ausflug für alle Teilnehmer zur normalen Arbeitszeit. Übersteigt die Dauer des Teamevents jedoch den üblichen Arbeitstag, kann die Zeit nur anteilig angesetzt werden.
  2. Ausflüge am Wochenende oder freien Tagen: hier wird die Zeit in der Regel nicht vergütet, da keine Pflicht zur Teilnahme besteht.
  3. Arbeitszeit bei Teilzeitanstellung: Teilnehmer, die in Teilzeit angestellt sind, bekommen nur ihren regulären Arbeitszeitraum vergütet. Alles was darüber hinausgeht, wird nicht als Überstunden berücksichtigt.

Online Betriebsausflüge bei der Steuer geltend machen

Auf unternehmerischer Seite ist es für Sie möglicherweise von Interesse, ob Sie die Kosten für ihren virtuellen Firmenausflug bei der Steuer geltend machen können. Die Antwort lautet: Ja.

Remote Events zählen wie virtuelle Sommerfeste und online Kick-Offs zu Betriebsveranstaltungen, die mit einem Freibetrag von bis zu 110 € pro Teilnehmer als Betriebsausgabe bei der Steuer geltend gemacht werden können.

Beachten Sie, dass nur solche Firmenevents absetzbar sind, an denen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihres Unternehmens oder einer Abteilung teilnehmen. Events, die Sie als Incentive nur für ausgewählte Beschäftigte veranstalten, sind unter Umständen nicht abzugsfähig. Gern beantworten Ihnen unsere Kundenberater offene Fragen.

Häufig gestellte Fragen

Was unterscheidet den virtuellen Betriebsausflug vom klassischen Firmenausflug?

Beim virtuellen Betriebsausflug begeben sich die Teilnehmer nur im übertragenen Sinne auf einen Ausflug. Vielmehr handelt es sich dabei um eine sinnvolle Teambuilding-Maßnahme, die den Beteiligten auch im Homeoffice ein tolles Erlebnis zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls verspricht.

Wie kann ein Kick-Off-Meeting virtuell stattfinden?

Virtuelle Kick-Off-Meetings finden remote, d.h. ortsunabhängig statt. Die Veranstaltungen werden in der Regel als Videokonferenzen organisiert und die Teilnehmenden kommunizieren über eine bestimmte Software miteinander. Je nach Rahmenprogramm werden beim Online Kick-Off die künftigen Projektabläufe besprochen, allerdings stehen dabei Kennlernspiele und gemeinsame Teambuilding-Aktivitäten im Vordergrund.

Gibt es eine Teilnehmerbegrenzung für den Remote-Ausflug?

Nein. Theoretisch lassen sich dank modernster Technik Videokonferenzen mit über 1.000 Teilnehmern realisieren. In der Praxis haben sich aber kleinere Gruppen mit bis zu 40 Mitarbeitern bewährt. Besonders beliebt sind beispielsweise Events zum Abteilungs- oder Teamausflug.

Was kostet ein virtueller Betriebsausflug?

Die Kosten eines virtuellen Betriebsausflugs sind von mehreren Faktoren abhängig. Einerseits kommt es darauf an, für welches Rahmenprogramm Sie sich entschieden haben, andererseits entscheidet letztlich die Teilnehmeranzahl darüber, wie viel Sie das Event kosten wird. Im Schnitt liegen die Kosten zwischen 40 und 50 € pro Teilnehmer.

Welches Ausflugsziel passt zu welchem Team?

Die Frage, wo es hingehen soll bzw. welche Aktivitäten sich für Ihr Team besonders eigenen, hängt ganz davon ab, welche Kompetenzen Sie durch das Teambuilding fördern möchten. Einige unserer Ideen sind zum Beispiel darauf ausgelegt, das kreative Miteinander zu fördern, während andere die grundlegenden Kompetenzen des Teamworks vermitteln.

Wie profitieren Unternehmen von virtuellen Betriebsausflügen?

Die Arbeit in Remote Teams gestaltet sich von Grund auf anders, als die an einem Arbeitsplatz im gemeinsamen Büro. Mitarbeitende fühlen sich bisweilen schnell ausgegrenzt oder alleingelassen, was sich negativ auf deren Leistungen auswirken kann. Um dem effektiv entgegenzuwirken, empfehlen sich regelmäßige teambildende Maßnahmen wie virtuelle Betriebsausflüge.

Individuelles Teamevent anfragen

Gern unterstützen wir Sie bei der Wahl eines passenden Events für Ihren virtuellen Betriebsausflug. Unsere Experten stehen Ihnen hierfür telefonisch, per Kontaktformular oder E-Mail bereit. Als Full-Service-Agentur übernehmen wir auf Wunsch auch Zusatzleistungen für Sie – sprechen Sie uns einfach an.

Über den Autor
Autor Paul Bergmann
Paul Bergmann
Seit mehr als 10 Jahren unterstütze ich Unternehmen dabei, eine gesunde Kommunikationskultur zu entwickeln und ihr Teambuilding voranzutreiben. Neben meiner beruflichen Tätigkeit im Eventmanagement bin ich ein begnadeter Kaffee-Liebhaber und Segler.
Über unsere online Teamevents
Sichern Sie sich Ihr virtuelles Firmenevent von younited® und bringen Sie Ihre Teammitglieder ortsunabhängig zusammen. Gern entwickeln wir für Sie ein individuelles Konzept, das speziell auf Ihr Team zugeschnitten ist.
JETZT ANFRAGEN